Werner Arnitz vom Landeshauptmann geehrt!

Am 13. März 2017 wurde unser Kassier Werner Arnitz im Steinernen Saal des Linzer Landhauses von höchster Landesstelle mit einer Auszeichnung bedacht: Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte ihm im Rahmen eines Festaktes die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich.

Wir gratulieren herzlich!

Werner Arnitz hat sich beruflich, sportlich und kommunalpolitisch größtes Ansehen erworben. Der ehemalige EDV-Chef des gesamten Konzerns der Lenzing AG hat vor allem als Sozialausschussobmann in Schörfling viele richtungweisende Maßnahmen gesetzt. Stichworte: Gründung des Arbeitskreises „Gesunde Gemeinde“, Mitorganisation beim Aufbau des „Gustav-Klimt-Zentrums“ in Kammer, Vorstandsmitglied des Vereins „Klimt am Attersee“ und unzähliges mehr. 1989 wechselte Arnitz als Obmann-Stellvertreter in die Vorstandsetage des Sportklubs Kammer, zehn Jahre später verließ er die sportlichen Gefilde des SKK und konzentrierte sich darauffolgend auf die Gemeindepolitik. Werner Arnitz war 36 Jahre lang als Mitglied des Schörflinger Gemeinderates und davon sieben Jahre im Gemeindevorstand sowie zwölf Jahre als Obmann im Sozialausschuss tätig.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht in den OÖ Nachrichten!

2017 Ehrung Goldene Medaille mit Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*