Inspiriert von Gustav Klimt …

Plein Air Malkurs am Attersee
mit Mag. Art. Christian Flora

14. und 15. August 2021
Malorte: Klimt Garten, Allee zum Schloss Kammer, sowie im Garten der Villa Paulick in Seewalchen

Fröhliche und ambitionierte Hobby-Malerinnen absolvierten an diesem strahlend schönen Augustwochenende bei Mag. Art. Christian Flora einen Plein Air (= Freiluft) Malkurs. Nach einer Einführung in die Öl- und Acrylmalerei durch den Kursleiter Samstag Vormittag suchten sich alle ein geeignetes Plätzchen im Klimt Garten, im Park oder entlang der Allee zum Schloß Kammer, um Skizzen und Bilder anzufertigen. Am Sonntag fanden sich alle im Garten der Villa Paulick in Seewalchen ein. Während rund um den Attersee an diesem Sonntag hochsommerliches Treiben stattfand, war im zauberhaften Park eine höchst kreative und konzentrierte Arbeitsatmosphäre wahrzunehmen. Das Ergebnis waren schließlich gut gelungene, höchst unterschiedliche Bilder, die abschließend in der Veranda der Villa Paulick zur Besichtigung aufgestellt wurden. Bei einem Glas Sekt besprachen die Teilnehmerinnen ihre Erfahrungen und freuen sich auf einen Malkurs im nächsten Jahr.

Christian FLORA *1972 in Klagenfurt/Österreich. Er studierte Malerei und Grafik an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Prof. Wolfgang Hutter und Prof. Wolfgang Herzig. Das Bekenntnis zu feinmalerischen Tradition und der Möglichkeit der ambivalenten Weiterführung charakterisieren die Arbeiten von Christian Flora. In seinen Gemälden zeigt er vergessene Schattenfiguren der Geschichte in surrealer Lebendigkeit und schafft einen Resonanzraum zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Er lebt und arbeitet in Wien.

PLEIN AIR MALKURS_Materialliste_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*