Programm zur Ausbildung zum Attersee-Attergau Experten|in von 22.-23. September 2017

Aufgrund des großen Interesses findet im September 2017 im Rahmen des REGATTA Förderprojektes wieder eine Ausbildung zum Attersee-Attergau Experten|in statt. Bereits 2016 haben ca. 100 Personen erfolgreich an der der Ausbildung teilgenommen.

Die Ausbildung richtet sich an alle, die an der Geschichte, Kultur und Natur der Region Attersee-Attergau interessiert sind. Die gesamte Information und Organisation läuft über den Verein Klimt am Attersee (Frau Elfriede Mandl, Obfrau-Stellvertreterin)

TEIL 1 – THEORIE:
Freitag 22. September 2017, 17 – ca. 21 Uhr
Bandlkramerey, 4863 Seewalchen, Hauptstraße 4

  • Das Besondere des Attergaus und des Sees: Einmaligkeit der Landschaft. Wissenswertes über den See, die Natur, die Orte, die Berge und die Geschichte.
  • Die Spuren der Vergangenheit: Pfahlbau, Römer, Klöster, Landwirtschaft und Holz, Übergang zur Sommerfrische, Naherholungs- und Ferienregion.
  • Berühmte Leute, die hier lebten und wohnten.
  • Gustav Klimt und seine weltberühmten Bilder vom Attersee
  • TOP – Ausflugsziele (lt. Broschüre des Tourismusverbandes.
  • Die Schifffahrt und ihre Angebote.
  • Festivals, Themenwege.
  • Pfahlbau und Landesausstellung 2020
  • Vermittlung von Basiswissen.
  • Hinweise, wo detailliertes Wissen erworben werden kann: atterwiki, Kulturführer, der Attersee von A – Z usw.
  • Wissen um Attraktionen in der näheren Umgebung


TEIL 2 – PRAXIS:
Samstag, 23. September 2017, 8 Uhr 15 – ca. 17 Uhr 20.
Exkursion zu den Natur- und Kulturschätzen, sowie zu den TOP-Ausflugszielen der Region Attersee-Attergau.

  • Ziel der Exkursion ist, die Orte mit ihren Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen, Themenwegen, Villen und Besonderheiten kennen zu lernen.
  • Wo sind Sehenswürdigkeiten – wie können sie erreicht werden.
  • TOP Ausflugsziele
  • Die Orte am See und im Attergau und ihre Entwicklung

Anmerkung: In den Museen sind nur Kurzbesuche vorgesehen Dabei ist es –schon aus Zeitgründen – nicht möglich, Führungen zu besuchen oder  Themenwege zu begehen.

KOSTEN: € 25,– pro Person (inkl. Schulungsunterlagen und ganztägiger Exkursion)

ANMELDUNG: Per E-Mail bis spätestens 15. September 2017 an Elfriede Mandl: em.klimt@gmx.at;
Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Bestätigung mit Detailinformationen.

Auf TeilnehmerInnen dieser Ausbildung wartet ein besonderes „Zuckerl“:
Am Sonntag, 01.10. wird es von 14 – 17 Uhr eine 3-stündige Fachexkursion mit dem Klimtschiff geben. Diese Fahrt bietet der Verein Klimt am Attersee über das LEADER-Förderprojekt der REGATTA gratis an.
Alle, die bei der Attersee-Attergau Experten Ausbildung mitmachen, werden zu dieser einmaligen Fahrt am Klimtschiff eingeladen.

2017_09_Attersee Experte_Anmeldeformular

2017_Attersee Experte_Infoblatt

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*